Jugendarbeit im AJZ

Das Alternative Jugendzentrum ist als Freizeitzentrum für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen offen, die ihre Freizeit selbstbestimmt und alternativ zu kommerziellen Angeboten verbringen wollen.

Regelmäßige Angebote der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Zu unseren Öffnungszeiten seid ihr herzlich willkommen und könnt die verschiedenen Angebote unseres Hauses nutzen.

Fitnessraum „Bodyfarm“

Angebot ansehen

Kletterwand "The Rock"

Angebot ansehen

Boxtraining

Angebot ansehen

Duschen, Waschmaschine und Wäschetrockner

Angebot ansehen

Volxküche

Angebot ansehen

Offenes Zirkustraining

Angebot ansehen

Fotolabor und Siebdruckwerkstatt

Angebot ansehen

Kontaktbüro

Angebot ansehen

kostenloses W-Lan und Computerarbeitsplätze

Angebot ansehen

Medienwerkstatt

Angebot ansehen

Nia Domo

Angebot ansehen

Proberaum "Jugend gegen Luftgitarren"

Angebot ansehen

Kreativwerkstatt

Angebot ansehen

Skate- und BMX-Rampen "area 54"

Angebot ansehen

Graffitiwände "Hall of Fame"

Angebot ansehen

Archiv der Sozialen Bewegungen „SERO“

Angebot ansehen

Projekte der Außerschulischen Jugendbildung

Der Bereich der außerschulischen Jugendbildung im AJZ umfasst eine breit gefächertes Angebotsspektrum, das sowohl regelmäßige Bildungsangebote, als auch punktuelle Veranstaltungen und zeitlich begrenzte Projekte in verschiedenen thematischen Bereichen umfasst. In Bezug auf die Leitbilder des Vereins liegt ein besonderer Fokus auf der politischen, (jugend-)kulturellen, künstlerischen, internationalen/interkulturellen, sportlichen sowie ökologischen Bildung.

Bei allen Bildungsangeboten steht die Beteiligung der Nutzer an der Entwicklung und Ausgestaltung im Vordergrund. In Abhängigkeit von der Zielgruppe und den Inhalten gehen wir Kooperationen mit Vereinen, Schulen, Universitäten und Einzelpersonen ein. Die Angebote wirken stadtteilübergreifend und setzen an der Lebenswelt und den Interessen junger Menschen an.

Zu den ständigen bzw. jährlich wiederkehrenden Projekten gehören:

im Bereich der politischen Bildung

  • Präsentationen, Gesprächsrunden, Seminare, Vorträge
  • Archiv für soziale Bewegungen „SERO“
  • Exkursionen mit Bildungscharakter (z.B. historische Stätten etc.)
  • thematische Projekttage in und mit Schulen
  • Zusammenarbeit mit antifaschistischen und antirassistischen Jugendgruppen

im Bereich Kunst, Medien und Jugendkultur

  • Workshops und Kurse im künstlerischen Bereich (z.B. Streetart/Graffiti)
  • Ausstellungen
  • Projekte und Workshops im Bereich audio-visuelle Medien (Video, Foto, Ton etc.)
  • Theaterprojekte
  • Zirkusprojektwochen

im Bereich Sport

im Bereich interkulturelle Bildung

  • Sprachkurse (Spanisch, DaF)
  • Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund
  • Internationale Jugend- und Fachkräfteaustausche sowie bi- und multilaterale Projekte mit Partnervereinen in Europa und Südamerika

im Bereich ökologische Bildung

Gern unterstützen wir Euch bei eigenen Projektideen. Wendet Euch einfach an Anja.

E-Mail:
Telefon: (0371) 44 98 7 13

Öffnungszeiten

Während unserer Öffnungszeiten könnt ihr unsere Angebote nutzen oder einfach eure freie Zeit in und um das Haus verbringen.

  • Montag
  • 13—19 Uhr
  • Dienstag (Vokü)
  • 13—21 Uhr
  • Bodyfarm
  • 13—19 Uhr
  • Mittwoch
  • 13—19 Uhr
  • Donnerstag
  • 13—19 Uhr
  • Freitag
  • 12—18 Uhr

Im Rahmen der Vokü stehen neben einer kostengünstigen veganen Mahlzeit für 1,00 € und viel Platz zum Treffen mit Freunden auch Kicker, Tischtennis und Billiard Möglichkeiten zum Zeitvertreib zur Verfügung.

Auf unserem Außengelände besteht mit der Skaterampe area 54 die Möglichkeit auch abseits der Öffnungszeiten jederzeit auf eigene Gefahr zu Skaten oder BMX zu fahren.

Weiterhin könnt ihr die Wände im Gelände auch als legale Flächen für euer Graffiti nutzen, rumwerkeln, an Ausflügen und sportlichen oder kulturellen Aktivitäten teilnehmen. Daneben finden weitere Aktivitäten anderer Akteure in unseren Räumen, z.B. der Feuershow- und Akrobatikgruppe des Pyrocatharsis e.V. und Slackertreff statt.

Falls ihr Sorgen und Probleme – welcher Art auch immer – habt, stehen wir euch gern unterstützend mit Rat und Tat zur Seite. Außerdem helfen wir euch gern bei der Umsetzung eurer Ideen und Entwicklung von Projekten.

Kontakt

Anja, Fanni, Jörg und Martin, das Team der Jugendarbeit im AJZ, erreicht ihr unter:

AJZ Chemnitz e.V.
Chemnitztalstraße 54
09114 Chemnitz

Telefon: (0371) 44 98 7 - 0

Fax: (0371) 44 98 7 - 39

E-Mail: jugendclub@ajz.de