erschienen in
Neues

Konzertabsagen wegen Corona-Virus

Liebe Besucher*innen des AJZ,

mit Sorge verfolgen wir die Entwicklungen hinsichtlich der Verbreitung des Corona Virus. Auch wir sind keine Expert*innen bzgl. des richtigen Umgangs in dieser Situation und verlassen uns daher auf die Empfehlungen und Einschätzungen des Robert Koch Institut und der regionalen Gesundheitsämter.

In wie weit die für März und April angekündigten Konzerte stattfinden können, lässt sich aktuell nicht sagen. Wir sind dazu in Kontakt mit den benannten Behörden, melden Veranstaltungen an und geben die Entscheidungen über die Durchführung der Veranstaltungen über unsere Kanäle bekannt. Klar ist, dass wir jede Absage tief bedauern würden, da wir uns sehr auf die besonderen Konzerte anlässlich des 30. Jubiläums freuen. Wir hoffen auf das Beste.

Den Vorverkauf für alle Veranstaltungen lassen wir weiterhin geschalten. Bei Absagen, die durch Bands, Agenturen oder das Gesundheitsamt entstehen, können die Tickets an den VVK-Stellen erstattet werden.

Zur Zeit gehen wir davon aus, dass alle Veranstaltungen bis zunächst 13. April 2020 abgesagt bzw. verschoben werden.

Die offenen Angebote des AJZ werden bis auf Weiteres geschlossen bzw. nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. Jugendclub, Skatehalle und Bauspielplatz bleiben vorerst geschlossen.

Unsere Streetworker sind für dringende Beratungsanliegen per E-Mail, Facebook, Instagram, Whatsapp und Telefon unter (0173) 8 99 56 20 zu erreichen.

Euer AJZ*

Aktuelle Informationen:

Zurück