Konzert , AJZ Talschock

20 Jahre Drunkrock mit Soko Durst und Trabireiter

Konzert , AJZ Kolonnade

Sterni-Stunden-Special #5

Alternatives Jugendzentrum Chemnitz

Was ist das und wie geht das?

Ausgehend von einem antifaschistischen, antirassistischen und antisexistischen Anspruch, versteht sich das AJZ Chemnitz als Freiraum und Rückzugsmöglichkeit, in denen alternative Formen sozialen und kulturellen Lebens diskutiert, erprobt und verwirklicht werden können.

Das AJZ als Plattform bietet Gruppen und Einzelpersonen die Möglichkeit, kulturelle, soziale und politische Projekte und Veranstaltungen selbstverwaltet zu organisieren. Das Forum im AJZ, in dem alle Belange des Hauses in möglichst breiter Runde diskutiert werden, ist das wöchentliche und öffentliche Hausplenum. Basisdemokratische Grundsätze der Zusammenarbeit zwischen Gruppen und Einzelpersonen sind Transparenz, Offenheit und Gleichberechtigung.

Die einzelnen Gruppen und Personen im AJZ können im eigenen Namen ihre Außenvertretung selbstständig regeln. Eine vorherige Diskussion im Plenum dazu ist erwünscht. Der Träger des Alternativen Jugendzentrums ist der AJZ e.V.